DE
Ihr Katalogangebot
Geben Sie hier Ihren Vorteilscode ein
Ihr Vorteilscode 07263 ist aktiviert.

Um Produkte aus Ihrem vorliegenden Katalog zu bestellen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

-einfach im Online-Shop surfen, die Preise wurden bereits aktualisiert
-Artikelnummern im Warenkorb eingeben und diesem zufügen

ZUM WARENKORB
Ihr Warenkorb ist leer.

Nur noch € 80,- bis zur versandkostenfreien Lieferung

Sie haben Ihren Vorteilscode noch nicht aktiviert. Geben Sie den Vorteilscode Ihres Katalogs an, um von allen Vorteilen zu profitieren.
-40%auf zwei nicht bereits reduzierte Artikel mit dem Code SALE24 Jetzt entdecken

Anmelden / Konto erstellen

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um sich anzumelden oder um ein neues Konto zu erstellen.

10% EXTRA-RABATT
für Ihre Anmeldung zum Newsletter

KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
innerhalb von 30 Tagen

EIN GRATIS-GESCHENK
zu jeder Bestellung

GRATIS-LIEFERUNG
ab 90€ Bestellwert

Engagieren Sie sich mit uns für den Schutz des Waldes!

Engagieren Sie sich mit uns für
den Schutz des Waldes!

Wie beteiligen Sie sich am Projekt?

Wie beteiligen Sie sich am Projekt? Wie beteiligen Sie sich am Projekt? Wie beteiligen Sie sich am Projekt?

SPENDEN SIE IHR GESCHENK

Indem Sie auf Ihr Gratis-Geschenk bei der Bestellung verzichten, verpflichten wir uns, in Ihrem Namen die Fonds ONF-Agir pour la forêt zu unterstützen. So einfach geht‘s: Wählen Sie im Warenkorb die Option "Ich möchte mich für den Wald engagieren" aus.

Sie möchten Ihr Geschenk bekommen und gleichzeitig den Schutz für den Wald unterstützen? Alternativ können
Sie die Fonds ONF-Agir pour la forêt mit einer Spende auf deren Website unterstützen und somit eine gute Tat
vollbringen!

Gemeinsam aktiv!

Innovation für den Wald

Innovation für den Wald

Zunehmende Trockenheit, Waldsterben, erhöhtes Brandrisiko... Angesichts des Klimawandels unterstützen wir das ONF (Office national des forêts, dt. Nationales Forstamt Frankreich) bei der Entwicklung von Forstmanagement-Tools auf der Grundlage von LiDAR-Daten (Laserbasiertes Distanz- und Erfassungssystem). Diese werden derzeit vom IGN (Institut national de l'information géographique et forestière) gesammelt, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Wälder der Region Grand Est genauer bewerten und verfolgen zu können.

Die Nutzung der LiDAR-Technologie ermöglicht es, 300.000 Hektar öffentlicher Wälder äußerst präzise zu kartieren und Daten von ökologisch bedeutenden Gebieten bereitzustellen. Ziel ist es, den Bestand hochwertiger Laubbäume zu überwachen, sowie deren Erneuerung für die Produktion hochwertigen Holzes als zukünftigen Rohstoff sicherzustellen.

Handeln für die Artenvielfalt

Handeln für die Artenvielfalt

Um eine gesunde Regeneration der französischen Staatswälder von Walscheid, Gérardmer, Colroy-Lubine und Val-de-Senones sowie des Gemeindewaldes von Basse-sur-le-Rupt sicherzustellen, hat das Nationale Forstamt Frankreichs Schutzzäune installiert. Diese sollen dort gepflanzeten Setzlingen Zeit zur Entwicklung geben, und junge Bäume vor Schäden durch Wildtiere schützen.

Wir unterstützen das Nationale Forstamt bei der Installation von Vorrichtungen, um sicherzustellen, dass diese Schutzzäune ihren Zweck erfüllen. Dabei darauf geachtet, Greifvögel und Hühnervögelarten wie z. B. das Auerhuhn oder das Haselhuhn nicht zu beeinträchtigen und Unfälle dieser Vogelarten mit den Zäunen zu verhindern.

Die Stärkung des Vogelschutzes, die Förderung der natürlichen Walderneuerung unter Berücksichtigung der Ziele für nachhaltige Entwicklung gewährleisten eine gesunde Entwicklung der Artenvielfalt.

Ein Engagement für alle

Ein Engagement für alle

Inmitten des Staatswaldes Donon, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete im Osten Frankreichs, tragen wir zur Restaurierung und Aufwertung von bedeutenden und viel besuchten Wanderzielen bei, wie beispielsweise den Ruinen des Schlosses Salm, dem See du Coucou und dem Aussichtspunkt Chatte-pendue.

Durch die Verbesserung der Besucherfreundlichkeit im Wald durch die Installation geeigneter Ausstattung und die Modernisierung von Sicherheitseinrichtungen für Spaziergänger sollen die historische und ökologische Wertigkeit der Region mehr Bedeutung erlangen.

Diese Initiative steht im Einklang mit unserer Vision, einem breiten Publikum Zugang zur Natur zu finden und gleichzeitig deren naturgeschichtliches Erbe zu bewahren.

Was wir seit 2020 erreicht haben

Unsere Engagements Anpflanzung von 1.672
Bäumen im Walgebiet Harth
(Elsass)
Unsere Engagements Erneuerung der
Fichtenanlage
Straiture (deutsch-
französische Grenze)
Unsere Engagements Mehr als 2750 gepflanzte
Bäume
ICH ENGAGIERE MICH FÜR DEN WALD